Ziele

Die Ziele von articulations:

Stärkung des kunsthistorischen Nachwuchses in der Schweiz

Unterstützung wissenschaftlicher Zusammenkünfte unter jungen Kunsthistorikerinnen und Kunsthistorikern

Förderung des Ideenaustauschs und neuer kritischer Fragestellungen

Organisation wissenschaftlicher Veranstaltungen, wie Konferenzen, Arbeitstagungen und Exkursionen, um den Informationsaustausch zu intensivieren

Durchführung von mindestens zwei Arbeitstreffen pro Jahr

 

Statuten (pdf)

 

articulations beitreten

Mitglied werden >

 

Mailingliste

Tagungen, Call for Papers, Stellen, Volontariate, Praktika

eintragen >